Was ist On Duty?

OnDuty wurde aus der Idee von Kollegen geboren, die Eingabe von Schichtdiensten in den Exchange-Kalender zu vereinfachen. Sie kennen das sicher: Für jeden Termin muss Anfangs- und Endzeit, Verfügbarkeit und der zu verwendende Kalender ausgewählt werden. Außerdem war die Frage, wie man schnell und unkompliziert die geleisteten Stunden berechnen kann.

On Duty macht es einfacher!

Sie definieren einmalig Ihre Schichten und geben diese dann mit einem Fingerstreich ein. Anschließend schreiben Sie mittels On Duty die Einträge in Ihren Kalender. Einfacher geht es nicht.

Hier die wichtigsten Eigenschaften der App:

  • Unterstützung mehrerer Profile
    • In On Duty kann man Profile anlegen. Nur was bringt das? Angenommen, Sie wollen den Dienstplan Ihres Partners, Kindes (...) immer griffbereit haben. Gleichzeitig soll aber Ihr Kalender nicht überfluten. Dann erstellen Sie in On Duty ein eigenes Profil für jede Person. Jedem Profil kann ein eigener Kalender zugeordnet werden.
  • Erfassung Ihrer Arbeitszeiten inklusive Bereitschaft, Überstunden, Freizeitausgleich (als sogenannte "Minus-Schichten"), ...
  • Export/Import: Sie haben die Möglichkeit, Ihren Dienstplan an Arbeitskollegen, Freunde, Partner... zu schicken.
    • per E-Mail
    • über iTunes
  • Backup/Restore
    • Sie können natürlich ein Backup Ihrer Daten machen. Diese Backup-Dateien werden zunächst lokal auf Ihrem iPhone gespeichert. Wenn Sie On Duty mit Ihrem Dropbox-Account koppeln, werden die Backups automatisch dort abgelegt. Das sorgt für Datensicherheit. Es empfiehlt sich, von Zeit zu Zeit eine Sicherungskopie aller Daten an ihre eigene E-Mail-Adresse zu schicken.
  • Umfangreiche statistische Auswertungen
    • On Duty erstellt auf Wunsch einen druckbaren Report Ihres Dienstplans. Dabei können Sie zwischen monatlicher und jährlicher Auswertung wählen. Der Report enthält eine Vielzahl von Informationen (Arbeitszeiten, Überstunden, Vergütung wenn in der Definition der Schicht angegeben usw.). Der Report kann direkt von Ihrem Gerät gedruckt werden (wenn Sie einen kompatiblen Drucker installiert haben). Es ist ebenfalls möglich, den Report in andere Anwendungen zu exportieren.
    • Export des Dienstplanes als CSV-Datei für den Import in Tabellenkalkulationsprogramme.
  • Anzeige von Feiertagen wobei "eigene" Feiertage definiert werden können.

Falls Sie Fragen haben, senden Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite unterliegt derzeit einer Neugestaltung.